Anrichte


Anrichte

* * *

An|rich|te ['anrɪçtə], die; -, -n:
Tisch oder Schrank mit entsprechender Fläche zum Anrichten und zum Bereitstellen von Speisen:
die Teller aus der Anrichte nehmen; sie hat die alte Anrichte von ihrer Oma geerbt.
Syn.: Büfett, Buffet (bes. schweiz. u. österr.).

* * *

Ạn|rich|te 〈f. 19
1. Raum od. Tisch zum Bereitstellen von Speisen
2. niedriger, breiter Schrank für Geschirr; Sy Kredenz

* * *

Ạn|rich|te, die; -, -n:
a) Geschirrschrank mit einer Fläche zum Anrichten u. Bereitstellen der Speisen; Büfett:
das Essen steht auf der A.;
die Teller aus der A. nehmen;
b) Raum mit Geschirrschränken u. Flächen zum Anrichten:
in der A. arbeiten.

* * *

Anrichte,
 
schrankartiges Möbelstück, das dem Abstellen von Speisen, besonders aber der Aufnahme von Geschirr und Tafelgerät dient; auch der Raum zwischen Essraum und Küche, oft mit Speisenaufzug.
 
Die Anrichte ist seit Anfang des 15. Jahrhunderts nachweisbar, ihre Heimat ist Burgund oder Frankreich; von dort wurde auch die Bezeichnung »dressoir« für die Anrichte übernommen. In Süddeutschland ist sie durch Aufsätze auf die Kommode entstanden, in Nordwestdeutschland wurde sie durch den Glasschrank verdrängt. Möbel gleichen Zwecks sind Buffet, Kredenz, Stollenschrank, Stubenkasten und heute das Sideboard ohne Aufbauten.
 
 
H. Ottenjann: Alte dt. Bauernmöbel (1954).

* * *

Ạn|rich|te, die; -, -n: a) Geschirrschrank mit einer Fläche zum Anrichten u. Bereitstellen der Speisen; Büfett: das Essen steht auf der A.; Auf der A. ... lagen ... Schnittlauch und anderes Grünzeug (Innerhofer, Schattseite 25); die Teller aus der A. nehmen; b) Raum mit Geschirrschränken u. Flächen zum Anrichten: in der A. arbeiten.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anrichte — Anrichte …   Deutsch Wörterbuch

  • Anrichte — Anrichte, s.v.w. Büffet …   Lexikon der gesamten Technik

  • Anrichte — ↑Büfett, ↑Kredenz, ↑Sideboard …   Das große Fremdwörterbuch

  • Anrichte — Anrichte, anrichten ↑ richten …   Das Herkunftswörterbuch

  • Anrichte — Kredenz Eine Anrichte oder Kredenz ist ein halbhohes, zwei oder mehrtüriges Möbelstück zur Aufbewahrung von Tischdecken und Tafelgeschirr und einer Arbeitsfläche zum Anrichten von Speisen. Ein englisches Synonym ist Sideboard oder Credenza desk.… …   Deutsch Wikipedia

  • Anrichte — die Anrichte, n (Aufbaustufe) zwei oder mehrtüriger Schrank zur Aufbewahrung von Geschirr und einer Fläche, auf der Speisen bereitgestellt werden können Synonyme: Büfett, Geschirrschrank, Anrichtetisch Beispiel: Sie stellte die Teller auf die… …   Extremes Deutsch

  • Anrichte — Anrichtetisch, Büfett, Geschirrschrank, Serviertisch; (veraltet): Kredenz. * * * Anrichte,die:Büfett·Kredenz·Geschirrschrank+Serviertisch;auch⇨Anrichtetisch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anrichte — Ạn·rich·te die; , n; ein Schrank, in dem besonders Geschirr aufbewahrt wird und der eine Fläche hat, auf der man Speisen vorbereiten und abstellen kann …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Anrichte — Ạn|rich|te, die; , n …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anrichte, die — † Die Anrichte, plur. die n, in den Küchen einiger Gegenden, ein oben und unten mit Schränken und Fächern versehener Tisch, die Speisen darauf anzurichten; vollständiger der Anrichttisch, Nieders. die Richtebank …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart